MindPrint EN-VOICE MK II Digital Edition
 
 

MindPrint EN-VOICE MK II Digital Edition

Bestell-Nr.: 1005312

Versandkostenfreie Lieferung!

 

Kurzfristig lieferbar 2-4 Werktage

UVP 799,00 € * 300,00 € (37.55 %) gespart
499,00 € *
finanzieren ab 27,00 EUR/Monat*
(Lesen Sie mehr!)


 
 
 
MindPrint EN-VOICE MK II Digital Edition

Analog-EQ und Röhrenkompressor mit eingebautem 24 bit, 96 kHz USB-Interface

Die Auflage ist auf 300 Stück weltweit limitiert.

Das Jubiläumsmodell EN-VOICE MK II Digital Edition hat das sonst separat erhältliche Digitalmodul DI-MOD USB bereits fest integriert, so dass zum Recording keine weitere Soundkarte mehr nötig ist. Einfach das USB-Kabel an den Rechner andocken ? schon kann in Studioqualität aufgenommen und über den Monitor Out abgehört werden.

Es ist sogar möglich, den Channel Strip als "analoges PlugIn" zu nutzen: Audiospuren aus dem Rechner können über USB zum EN-VOICE MK II geschickt und nach der Bearbeitung mit Analog-EQ und Röhrenkompressor wieder im Rechner aufgenommen werden.

Die EN-VOICE MK II Digital Edition ist deutlich günstiger als die Summe der Einzelkomponenten.

Bei der Entwicklung des EN-VOICE wollten wir von Anfang an vor allem eines: das bessere Produkt. Mit mehr Soundqualität, mehr Bedienerfreundlichkeit. Und weil das bessere Produkt nie eine Kopie sein kann, brauchten wir ein Original. Der EN-VOICE war dieses Original, welches die Produktgattung "Channelstrips" im Homerecording-Markt etablierte. Seitdem oft kopiert, aber nie verbessert, verrichtet er weltweit in Tausenden von Studios treu seinen Dienst als flexibler Recording Preamp. Nach 5 Jahren war es an der Zeit, unser Original den Arbeitsweisen und Bedürfnissen des sich rasant ändernden Recording-Marktes anzupassen. Neben amtlichem Sound stehen im Laptop-Zeitalter Flexibilität, Mobilität und ein Desktop-fähiges Design ganz oben auf der Wunschliste des modernen Produzenten. Auch heute wollen wir mehr Soundqualität und mehr Bedienerfreundlichkeit, um wieder das bessere Produkt zu schaffen. Darüber hinaus wollen wir heute auch mehr Flexibilität, mehr Mobilität und mehr Sicherheit. Der EN-VOICE MK II ist wieder ein Original - mit Features, die in der Riege der Röhren-Channelstrips Weltpremiere feiern.

Der Eingang macht den Unterschied
Aufnahme-Medium, Mischpult-Funktionen, Effekte und Produktions-Werkzeuge sind heute im Rechner vereint. Die exzellente Audio-Qualität steht jedem zur Verfügung, der mit Musik-Software arbeitet.
Worin besteht dann noch der hörbare Unterschied zwischen einer professionellen Produktion und Home-Recording? In professionellen Produktionen wird die volle Audio-Qualität genutzt!
Der Unterschied liegt in der Aufbereitung des Eingangs-Signals.
Der EN-VOICE MK II bietet Ihnen die notwendigen Tools für eine hochwertige Signal-Aufbereitung schon vor der Aufnahme: extrem rauscharmer Mikrofonvorverstärker, musikalischer Equalizer, gehörrichtiger Kompressor. Die optionalen DI-MOD Wandler-Module übertragen Ihre Signale verlustfrei in die digitale Ebene.
 
Unabhänigkeit
Der EN-VOICE MK II ist der erste Channelstrip, welcher der Mobilität eines Laptops ebenbürtig ist. Der optimale Partner, weltweit betriebsbereit. Denn USB am Rechner ist heute so selbstverständlich wie die Klinkenbuchse am Mischpult. Bisher gab es nur leider kein USB-Interface, welches die Qualitäten des EN-VOICE verlustfrei hätte übertragen können. Dank technischer Pionierarbeit ist dieses Problem mit dem optionalen DI-MOD USB gelöst. Ein weiterer Schritt in die Unabhängigkeit ist das automatische Schaltnetzteil, welches den EN-VOICE MK II nicht nur von der Landesspannung unabhängig macht, sondern auch vor Netzschwankungen und Überspannungen schützt. Die Kombination eines Röhren-Preamps mit USB Anschluss und Schaltnetzteil befördern den EN-VOICE MK II von einem zuverlässigen Werkzeug zu einem ganz persönlichen, von Betriebsspannung und Computerschnittstelle unabhängigen Instrument, das man überall hin mitnehmen kann, um seiner Kreativität freien Lauf zu lassen.

Die Digitalschnittstellen
Das eingebaute Digitalmodul DI-MOD USB bietet ein hochwertiges 24 bit, 96 kHz USB-Interface, einen zusätzlichen koaxialen S/P-DIF Digital Out und einen analogen Monitor Out. Zum Recording ist somit keine zusätzliche Soundkarte mehr nötig. Einfach den EN-VOICE MK II per USB an den Rechner andocken, Treiber installieren - und schon kann nicht nur in bester Qualität aufgenommen, sondern über den Monitor Out auch gleichzeitig abgehört werden. Es ist sogar möglich, bereits aufgenommenes Audiomaterial mit dem analogen Equalizer und Röhrenkompressor des EN-VOICE MK II zu optimieren und anschließend wieder digital in den Rechner zurückzuspielen.

Features EN-VOICE MK II
  • Class A Mikrofoneingang mit 48 Volt Phantomspeisung
  • Instrumenten-Eingang
  • Line-Eingang
  • Low-Cut 80Hz schaltbar
  • 3-fach parametrischer EQ, Bass/Höhen semiparametrisch, Mitten vollparametrisch
  • Röhrenkompressor mit regelbarer Tube-Saturation, 8 Presets für Attack/Release schaltbar
  • Integriertes Lowcut-Sidechain-Filter, 300 Hz, 6 dB/Octave
  • Symmetrischer Line-Out XLR und Klinke

Features DI-MOD
  • 2 Kanäle AD/DA, bis 24 bit, 96 kHz
  • 110dB(a) Dynamikumfang
  • USB IN/OUT
  • Zusätzlicher S/P-DIF Coaxial out
  • Stereo Monitor Out
  • Zero Latency Monitoring

Treiber für Windows XP, Vista und MAC OS X  

Designed & Made in Germany
 
Bedienungsanleitung DI-MOD USB Testbericht Studiomagazin Broschüre EN-VOICE MK II Bedienungsanleitung EN-VOICE MK II Weitere Artikel von MindPrint
 

Facebook-Kommentare

Kundenbewertungen für "MindPrint EN-VOICE MK II Digital Edition"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Ähnliche Artikel

 
Drawmer SP2120

UVP 792,00 € 649,00 € *

 
Universal Audio LA2A

UVP 4.273,00 € 3.499,00 € *

 
SPL Kultube

UVP 1.429,00 € 1.299,00 € *

 
MindPrint EN-VOICE MK II Digital Edition MindPrint
0.00 0
EUR 499,00 recordingladen - Dein Onlineshop für Recording - Software - Tonstudio Equipment OutOfStock
 

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben